Martin-Luther-King-Zentrum Werdau

Kontakt:

Martin-Luther-King-Zentrum Werdau

Vorsitzender Dr. Martin Böttger

Stadtgutstraße 23, 08412 Werdau

Tel.: 03761 58181

E-Mail: info@martin-luther-king-zentrum.de

Internet: www.martin-luther-king-zentrum.de

in Kooperation mit:

Christliches Friedensseminar Königswalde

Vorsitzender Hansjörg Weigel

Bachstraße 3, 08412 Werdau OT Königswalde

Tel.: 03761 82505

E-Mail: mail@friedensseminar.de

Internet: www.friedensseminar.de

Das Martin-Luther-King-Zentrum für Gewaltfreiheit und Zivilcourage wurde 1998 von Vertretern der Friedensbewegung und der Konfliktforschung aus Ost- und Westdeutschland sowie von engagierten Jugendlichen vor Ort ins Leben gerufen. Es versteht sich als eine Initiative der Friedens- und Bürgerbewegung und der Aufarbeitung von DDR-Oppositionsgeschichte. Anknüpfend an das Gedankengut der gewaltfreien Konfliktlösung Martin Luther Kings bietet es Bildungs- und Begegnungsmöglichkeiten an, insbesondere für Jugendliche. Das King-Zentrum sammelt und sichert in seinem Archiv Dokumentarmaterial über gewaltfreie Bewegungen, über den Kirchenkampf, Schriftgut, Fotos und Gegenstände als Selbstzeugnisse von Opposition und Repression in der DDR und betreibt Zeitzeugenarbeit.

Themenangebote

1. „Martin Luther King - gewaltfreier Kampf für Gerechtigkeit und Frieden"

Zielgruppe und Dauer: ab 9. Klasse, Junge Gemeinde, offene Jugendarbeit; 90 Min.

2. „Die Friedliche Revolution in der DDR und politisch-gesellschaftliche Einmischung heute"

Zielgruppe und Dauer: ab 9. Klasse, Junge Gemeinde, offene Jugendarbeit; 90 Min.

3. „Wege der friedlichen Revolution", Projekttag Crimmitschau - Plauen - Werdau - Zwickau

Dieses Angebot lässt sich ggf. mit Zeitzeugen z.B. per Fahrradcorso in den jeweiligen Städten befahren und begehen. In Zukunft könnte ein Projekt mit Schulen erarbeitet werden, bei dem die Stationen - vergleichbar mit Geochaching - mit GPS-Gerät gesucht werden müssen.

Zielgruppe und Dauer: ab 9. Klasse, Junge Gemeinde, offene Jugendarbeit; 90 Min.

Das Martin-Luther-King-Zentrum als Lernort

Friedensbibliothek und Archiv DDR-Bürgerbewegung

Ausstellung zu Martin Luther King

Ausstellung „Opposition, Repression und Friedliche Revolution in der DDR"