Friedensbildung und Friedenserziehung in Sachsen

Diese Website der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens unterstützt die Friedensbildung in Kirche, Schule und Kita. Sie informiert über die evangelische Friedensarbeit. Dafür stellt sie Lernmedien und Unterrichtsmaterial ebenso zur Verfügung wie Hinweise auf Materialangebote anderer und aktuelle Informationen.

Aktuelles und Termine

Angesichts erneuter Aufrüstung setzt sich die Initiative „Sicherheit neu denken“ für die Überwindung militärischer Sicherheitspolitik ein. Dazu findet vom 12.09., 17 Uhr bis 13.09.2022, 17 Uhr in Wittenberg eine Multiplikator*innen-Fortbildung statt.

Interview mit dem Beauftragten für Friedens- und Versöhnungsarbeit in der sächsischen Landeskirche, Michael Zimmermann, am 24. Juni 2022, an dem es vier Monate seit Beginn des Überfalls Russlands auf die Ukraine sind.

Nach wie vor ist der Krieg in der Ukraine Thema in der Gesellschaft. In Gemeinde, Jugendarbeit und Schule braucht es passende Formen für Gebete und Gespräche. Hier ist eine regelmäßig aktualisierte Auswahl aus der großen Zahl von Angeboten:

Noch immer ist es in Deutschland kein Asylgrund, wenn Menschen in anderen Ländern wegen ihrem Recht auf Gewissensfreiheit und damit auf Kriegsdienstverweigerung verfolgt werden. Durch den Krieg in der Ukraine ahnen wir, was das für Menschen in Russland und auch in der Ukraine bedeutet. Deshalb...

Landesbischof Tobias Bilz ruft auf Grund der aktuellen Entwicklungen in der Ukraine zum Beten für den Frieden auf:

„ZUSAMMEN:HALT“ lautet das Motto der Ökumenischen FriedensDekade im Jahr 2022. Die Jury des ausgeschriebenen Wettbewerbs zur grafischen Gestaltung des zentralen Plakatmotivs entschied sich Anfang Februar für den Entwurf der Berliner Illustratorin Katherine Feldmann. Ihr Motiv wird damit...